Wo liegt der Unterschied zwischen dem rauchen und dem dampfen?

Ganz einfach:

  • weniger Schadstoffe
    (kein Teer, kein Kohlenmonoxid, kein Stickstoffoxid uvm. das fehlt)
  • keine stinkenden Kleider, Finger, Räume und Küsse mehr
  • Dampfen ist erheblich günstiger
  • Keine Geruch- und Schadstoffbelästigung Dritten gegenüber (Kinder)
  • Auswahl aus tausenden verschiedener Geschmäcker, wo für jeden Mann und jeder Frau etwas dabei ist (Frucht, Tabak oder Aromen wie Vanille, Schokolade usw.)

Bestandteile einer E-Zigarette:

  1. Verdampfer (Tank)
  2. Ein Akkuträger der mit Lithium-Ionen-Akku's betrieben wird
  3. Und die einzigsten Verschleißartikel,...Coils (Verdampferköpfe (wie eine Art Filter))

Die Aufgabe des Coil lässt sich am einfachsten so erklären:

Wird der Knopf des Akkuträger gedrückt, fließt Energie in den Draht des Coils.
Die Heizspirale im Coil erhitzt das E-Liquid, die durch Watte mit der Heizspirale verbunden ist und erzeugt so beim ziehen an der E-Zigarette den Dampf

Wichtig ist beim erstbefüllen ca. 5 Minuten bis 10 Minuten zu warten, damit sich die Watte schön mit dem Liquid festsaugen kann

Hersteller von Liquid:
 

Seit Dezember 2018 mischen wir mit unserem  E-Liquid Roboter auch eigene Liquid

Natürlich haben wir auch ganz bekannte Marken wie z.B.:

Dampflion Checkmate, Vampire Vape, Damfdidas, Twelve Monkeys uvm.

 

Inhaltsstoffe in Liquid:

  • Propylenglycol (PG)
  • Glycerin (VG)
  • VE-Wasser
  • Aromastoffe
  • Nikotin (optional)

Hersteller von Dampfgeräten

Auch die Hersteller von den Dampfgeräten sind keine Unbekannten. Sie finden unter anderem Teslacigs, Joyetech, Uwell uvm.